SOLO zu VIERT

 

4 Stimmen   -   4 Charaktere   -   4 Dialektiker   -   4 Österreicher

 

          CHRIS WATZIK
          HORST KLIMMSTEIN
          UWE HÖLZL
          BENJI HASSLER

 

Eigentlich war SOLOzuVIERT geplant, um die jeweiligen Solo bzw. Band-Projekte der Herrn Watzik, Hölzl, Klimstein und Hassler    unter die Leute zu bringen – eine Art Tupperparty für Musikinteressierte. Jeweils SOLO geht man für eine halbe Stunde auf die Bühne um sein Bestes zu geben. Die Idee, als Zugaben ein paar Nummer gemeinsam, mit mehrstimmigem Gesang zu machen, lies nicht lange auf sich warten. So dann beschlossen die Herren sich auch zu einer Art Band zusammen zu schließen – zu Österreichs erster Liedermacherband SOLOzuVIERT.

Im Jänner 2009 begann die Konzertreihe „Liedermacherabend – SOLOzuVIERT“ mit Horst Klimstein, Uwe Hölzl, Benji Hassler und natürlich Chris Watzik. Fast ein Jahr und 40 Konzerte später wurde aus dem „Liedermacherabend – SOLOzuVIERT“ das Projekt bzw. die Band SOLOzuVIERT. Mit den beiden Programmen „Einsam“ und „Gemeinsam“ tourten sie 2010 durch das Land. Mit den Konzerten der ersten Single „Es ist Weihnachtszeit“ und 3 Fernsehauftritten war das erste Jahr aber schon ein ganz ein tolles. Nach zahlreichen Live-Gigs ging es dann im Juni 2010 ins Studio um das erste Album mit SOLOzuVIERT aufzunehmen: „Reserviert“ – so der Titel der CD – wurde im Oktober im Orpheum Graz präsentiert. Gemeinsam mit den Gästen Andy Baum, Westwind, Beckermeister und De Zwa wurde das Werk aus der Taufe gehoben. Der Rest des Jahres 2011 endete so wie es begonnen hatte – mit Live-Konzerten quer durchs Land, ob beim Wiener Donauinselfest, der Burgarena Finkenstein oder beim Grazer Stadtfest. Hier war es auch, wo Karl Scheibmaier SOLOzuVIERT zum ersten Mal live hörte und ihnen völlig begeistert sofort eine Zusammenarbeit anbot. Im Februar 2012 wurde das Live-Album bei einem Konzert im ORF Landesstudio Steiermark aufgenommen. Mit diesem Live-Album beweisen die Herren von SOLOzuVIERT eindrucksvoll, dass die Dialektmusik bzw. der Austropop noch lange nicht das viel beschworene Ende gefunden hat. Ganz im Gegenteil – SOLOzuVIERT sind ein Garant dafür, dass diese Musik mit scharfer Klinge weiter geführt wird.

 

 

Mehr Infos zu SOLO zu VIERT

www.solozuviert.at
www.editionscheibmaier.com

 

 

 

HOME  I   NEWS  I   CD   I  TERMINE   I   VIDEOS/FOTOS   I   BIO   I   KONTAKT   I   FACEBOOK   I   SOLO zu VIERT